Skip to main content

Reiniger für Sexy Toys

Oftmals wird Sexspielzeug, wie Dildos, Vibratoren oder Penisringe einfach nach Gebrauch unter oder neben das Bett gelegt und am nächsten Tag nur kurz abgespült. Um Infektionen, Pilze und Krankheiten zu vermeiden, ist es sehr wichtig die Sextoys mit dem Special Cleaner zu reinigen.

Sextoys gründlich reinigen

Keine Frage, Sexspielzeug, wie zum Beispiel Penisringe aus Metall, bereiten viele unvergessliche lustvolle Momente. Dafür verlangen die lusterregenden Tools auch nicht viel, ausser eine ordentliche Reinigung. Einen Penisring zu reinigen ist notwendig, um Bakterien zu beseitigen. Das Sextoy sollte nach jeder Nutzung gereinigt und mit dem Special Cleaner desinfiziert werden. Ebenfalls wasserdichte Penisringe aus Silikon können mit Wasser und Seife gewaschen werden und dann mit dem speziellen Cleaner gereinigt werden. Auch Acryl Toys werden damit hygienisch sauber und einem sicheren, infektionsfreien und lustvollen Vergnügen steht nichts im Wege.

Sanfter spezieller Cleaner

Einen Penisring zu reinigen hinterlässt ein sicheres Gefühl. Die optimale Pflege wird mit dem sanften speziellen Cleaner erreicht, der Metall und Silikon perfekt und schonend reinigt, ohne das Material anzugreifen. Ebenfalls für die Haut ist der Cleaner völlig ungefährlich und sanft. Der Penisring aus Silikon wird einfach mit dem Reiniger eingesprüht und anschließend mit einem trockenen Tuch abgewischt. Der Special Cleaner ist in einer kleinen Flasche abgefüllt, welches sich auch perfekt auf Reisen mitnehmen lässt und den Penisring aus Metall ebenfalls optimal reinigt. Es sind auch praktische spezielle Cleaner Tücher, in Form von Feuchttüchern erhältlich, die schon mit der speziellen Cleaner Flüssigkeit vollgetränkt sind. Wer seine Finger nicht von seinem Sextoy lassen kann, sollte sich am besten gleich einen größeren Vorrat des Spezial Cleaners zulegen.