Skip to main content

Was bringt ein Penisring?

Die Erektion des Gliedes entsteht dadurch, dass der Rückfluss des Blutes aus dem Penis blockiert wird. Das Blut staut sich an und die Erektion entsteht. Ein Penisring unterstützt diesen Prozess auf einfache Art und kann ganz simpel angewandt werden. Aber Was bringt ein Penisring und wie wird er genutzt?

Wozu ein Penisring?

Ein Penisring verstärkt Erektionen, hält diese länger aufrecht und hilft vor allem auch dann, wenn die Erektion ohne Unterstützung nicht wie gewünscht ausfällt. Der Penisring wird dazu ganz einfach über das Glied geschoben. So lange der Penis nicht erregt ist, gelingt dies sehr leicht. Der Ring erzeugt dann eine erste Stimulation, durch welche der Penis etwas anschwellt. Sanft und dennoch bestimmt drückt der Penisring auf das Glied. Immer mehr Blut wird im Penis gesammelt und es entsteht eine deutliche Erektion. Ein Penisring bringt einen ähnlichen Effekt wie eine natürliche Erektion, da er zum Blutstau im Glied führt. Er verstärkt diese Erregung aber, weil er den Rückfluss des Blutes aus dem Penis verhindert.

Penisring anlegen

Das Anlegen des Penisrings ist nicht schwer. Er wird im erschlafften oder unerregten Zustand über den Penis geschoben. Dabei sollte er so weit wie es geht in Richtung der Peniswurzel geschoben werden – hin zum Körper. An dieser Stelle wird der Penis etwas breiter und es wird schnell bemerkbar, ab welchem Punkt der Penisring den Rückfluss des Blutes so weit verhindert, dass die gewünschte Erektion entsteht. Dann beginnt der Penis sich aufzurichten. Soll die Erektion dann wieder vermindert werden, muss der Ring nur wieder ein Stückchen nach vorn geschoben werden. Dann ist wieder ein Blutrückfluss möglich und die Schwellung nimmt ab.

 

Penisring Wirkung

Der Penisring bzw. Cockring besitzt eine beeindruckende Wirkung – er erzeugt eine stabile Erektion. Dies gelingt dadurch, dass der Ring den Rückfluss des Blutes aus dem Penis unterbricht. Das Blut fließt über die Arterien in den Penis hinein. De Arterien liegen tiefer im Gewebe; sie werden nicht abgedrückt. Über die Venen fließt das Blut zurück aus dem Penis. Die Venen liegen knapp unter der Oberfläche der Haut. Mit dem Penisring werden die Venen zusammengedrückt und auf diese Weise wird der Blutrückfluss verhindert. Das Blut sammelt sich im Penis an und dieser wird dadurch praller und richtet sich auf.